Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite » Kultur & Freizeit » Sehenswürdigkeiten » Vogtei Aurach 

Vogtei Aurach


Vogtei Aurach
Ehemalige Vogtei Aurach (heute Rathaus)

Im Oktober 1375 in einem Vertrag zwischen den Herren von Mörnsheim und den Grafen von Hohenlohe als "Vestes Haus" zu Aurach unter Wahrberg gelegen genannt.
1510 ursprünglich Stammsitz der Herren von Aurach, am 1. Sept. 1510 verkauft von den Herren von Mörnsheim an Fürstbischof Gabriel von Eyb und sein Stift. Dieser errichtete 1511 anstelle der alten Wasserburg aus dem 10. Jh. das Vogteigebäude, wie es heute noch dasteht.

Wappen über dem Eingang, Fürstbischof Gabriel von Eyb von 1511, Brückenaufgang von 1733, das Gebäude steht auf Eichenpfählen, ältester Teil und Rest vom Vorgängerbau, Pfeiler an der Ostseite, im Dachgeschoß Aufzug, Lagerfläche zur Aufbewahrung des Getreidezehnten.


Gemeinde Aurach
Im Mooshof 4 | 91589 Aurach
Tel.: 09804 9154-0
Fax: 09804 9154-25
E-Mail: info@aurach.de
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerbüro zusätzlich am Donnerstag:16.00 - 18.00 Uhr


Gemeinde Aurach
Im Mooshof 4 | 91589 Aurach | Tel.: 09804 9154-0 | info@aurach.de