Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:

Sie sind hier: Startseite » Leitung » Schützenmeister Markus Seis holte sich den Königstitel - Dennis Leis zum Jugendregenten gekürt 

Schützenmeister Markus Seis holte sich den Königstitel - Dennis Leis zum Jugendregenten gekürt


Schützenkönige
In einer Doppelfunktion amtiert jetzt bei der Schützengesellschaft Aurach Vorstand Markus Seis.

Beim traditionellen Königsschießen traf er mit einem 173,3-Teiler am genauesten ins Schwarze und sicherte sich die kommende Regentschaft. Dem neuen Kaiser (3x König) stehen Günther Marsch (176-Teiler) als erster Ritter und Edgar Görlich (226,7-Teiler) als zweiter Ritter zur Seite. Zum neuen Jugendkönig wurde Dennis Leis gekürt, ihm war beim Wettbewerb ein 150,2-Teiler gelungen. Die weiteren Plätze nehmen hier Tamara Leis und Vorjahresregentin Jasmin Stenzel ein. Die Proklamation führte stellvertretender Schützenmeister Franz Frey, unterstützt von Gau-Ehrenschützenmeister Karl Meyer und Sportleiter Tobias Seis durch. Franz Frey, der humorvoll durch den Abend führte, überreichte die Königsscheiben und Pokale.

Ihm sei es ein großes Anliegen, alljährlich bei der Proklamation dabei zu sein, führte Karl Meyer in seinem Grußwort aus; seit Jahrzehnten sei er mit den Auracher Schützenkameradinnen und -kameraden freundschaftlich verbunden.

Erster Bürgermeister Manfred Merz wusste in seiner Rede die engagierte Jugendarbeit des Vereins und die örtliche Gemeinschaft, die vorbildlich gepflegt werde, zu würdigen. Er beglückwünschte die neuen Regenten und alle Preisträger zu den hervorragenden sportlichen Erfolgen.

Der Ernennung der Würdenträger im Vereinsdomizil war eine Feier bei Familie Seis in der Nelkenstraße vorausgegangen; dazu spielte die Musikkapelle Neunstetten auf, für Speis und Trank war mit einem eigens geschlachteten Schwein und fränkischen Spezialitäten gesorgt. Franz Frey sprach allen, die für einen tadellosen Ablauf sorgten - insbesondere den Musikern, den "Vereinskutschern" und der örtlichen Feuerwehr für das sichere Geleit sowie der Familie Seis für die vorzügliche Bewirtung - namens der Auracher Schützen Dank und Anerkennung aus.



Scheiben, Pokale und Preise für erfolgreiche Schützen


An diesem Abend wurden auch die diesjährigen Vereinsmeister geehrt und erfolgreiche Pokal- und Scheibengewinner ausgezeichnet. In der neuen Disziplin Blasrohrschießen hatten sich in der 10-Meter-Wertung Michael Leis mit 290 Ringen und in der 7-Meter-Distanz Richard Bohrer mit 289 Ringen den Vereinsmeistertitel gesichert. Bei der Jugend ging Jasmin Stenzel mit 94,5 Ringen, bei den Damen Ronja Schlüter mit 85,3 Ringen, in der Schützenklasse Sebastian Frey mit 102,5 Ringen und in der Altersklasse Michael Leis mit 96,8 Ringen als Sieger hervor.


 


PokalgewinnerEdgar Görlich brachte es als Meister der Amateurklasse auf 95 Ringe, Günther Marsch in der Aufgelegt-Gruppe auf 106,7 Ringe. Meister im Luftpistolenschießen darf sich Daniel Leis, der 94,1 Ringe schaffte, nennen. Einen sehr exakten Treffer auf die Glücksscheibe hatte Adelheid Schenk mit einem hervorragenden 6,6-Teiler abgegeben. Im Wettstreit um die Damenscheibe siegte Sabine Wagner mit einem 91,9-Teiler. Die Konkurrenz um die Pokalscheibe konnte Erich Feuchter mit einem 52,1-Teiler entscheiden. Die Siegerehrung führten zweiter Schützenmeister Franz Frey und Sportleiter Tobias Seis gemeinsam durch und gratulierten den Meisterschützen zu ihren sportlichen Erfolgen.




Gausiegerteam
Mit kleinen Preisen wurde des Weiteren die Schützenmannschaft Michael Leis, Bernd Bohrer, Sebastian Frey und Sven Buckel bedacht. Das Team hatte sich in der Offenen Klasse Luftgewehr der Gauliga 2 den ersten Rang gesichert. Ebenfalls über je ein Geschenk konnte sich das Jugendteam mit Daniel Leis, Tamara Leis und Jasmin Stenzel freuen, das in der Gauklasse J3 ebenfalls auf dem 1. Platz landete. (Texte und Fotos: Werner Wenk)




Gemeinde Aurach
Im Mooshof 4 | 91589 Aurach
Tel.: 09804 9154-0
Fax: 09804 9154-25
E-Mail: info@aurach.de
Öffnungszeiten Rathaus:
Montag bis Freitag:
08.00 - 12.00 Uhr
Bürgerbüro zusätzlich am Donnerstag:16.00 - 18.00 Uhr


Gemeinde Aurach
Im Mooshof 4 | 91589 Aurach | Tel.: 09804 9154-0 | info@aurach.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung